Bei sommerlichen Temperaturen gewann die Reserve der TSV Frauen gegen den FV Malsch mit 11:0.
Von Beginn an ließ das Team keinen Zweifel daran wer das Spielfeld, auf dem Pfaffenroter Sportfest, als Sieger verlassen wird.

Obwohl man erst in ca. 2 Wochen in die Vorbereitung startet, zeigten sich die Spielerinnen in guter Verfassung. Lea Rossol (4 Tore),  Julia Krämer (3 Tore), Hannah Fabry (2 Tore) Ramona Fauth, sowie ein Eigentor machten den Sieg perfekt.

Es spielten:
Diana Schäfer, Jelena Miric, Julia Krämer, Lea Rossol, Jacky Heitz, Sandra Schweikle, Ramona Fauth, Larissa Wagner, Hannah Fabry, Larissa Schocher, Louisa Hucker

Randnotiz:
Lea Rossol, Sandra Schweikle, Ramona Fauth, Larissa Wagner, Larissa Schocher, und Louisa Hucker bestritten ihr erstes Spiel für die TSV Frauen.