Erste Niederlage nach 17 Monaten


Alles hat ein Ende...Es ist passiert... SG Frauen unterliegen Ersingen mit 0:2 !!!

 Ein gebrauchter Tag an dem einfach nichts klappen wollte, erlebten die SG Frauen sowie die Zuschauer am gestrigen Samstag.
Irgendwann musste es einmal passieren. Nach 17 (!!!) Monaten mussten die SG Mädels mal wieder eine Niederlage einstecken. Allerdings konnte diese kaum unglücklicher zustande kommen.
Durch 2 Freistoßtore musste man die Punkte dem Gegner überlassen. Vorausgehend waren 2 "Fouls" die wohl kaum als solche bezeichnet werden können. Anscheinend ist uns die Regeländerung entgangen welche den Körperkontakt beim Zweikampf untersagt :-)
Aber nicht alleine die Freistoßentscheidungen waren ausschlaggebend, die mangelnde Chancenverwertung und die Fehlpässe waren wohl eher was uns diese Niederlage eingebracht hat. 1000%ige Chancen ließ man ungenutzt.
Der Gegner war an diesem Tag einfach abgebrühter und im Kopf einfach frischer. Ob das am Oktoberfest in Karlsruhe lag ? :-)
Über die komplette Distanz gesehen wäre eine Punkteteilung gerecht gewesen, aber im Fußball zählen nun mal die Tore und wenn man die nicht macht dann verliert man logischerweise das Spiel. Wir waren nicht unterlegen, und dass nehmen wir aus diesem Spiel mit und wissen an was wir unter der Woche arbeiten müssen.
Ein Highlight des Spieles war die Premiere unserer neuen Spielerin Jaqueline Heitz.