Kantersieg der SG Frauen mit Rumpfmannschaft...


11 Spielerinnen waren es am Ende, welche das heutige Spiel gegen die Fortuna aus Kirchfeld, bestreiten konnten.
Urlaubsbedingt, verletzungsbedingt sowie krankheitsbedingt musste die halbe Mannschaft leider absagen.
Somit war im Vorfeld jedem bewusst, dass heute 90 Minuten durchgespielt werden muss.
 Im Hinspiel trennte man sich 2:2 unentschieden.

 GUTE BESSERUNG AN ALLE UND KOMMT SCHNELL WIEDER AUF DIE BEINE !!!

 Abtasten war in den ersten Minuten angesagt... Aber dann ging es los. Zwar war der Gegner aus Kirchfeld feldüberlegen aber unsere Taktik ging voll auf. Wir wussten um die hoch stehende Abwehr der Gegner und lauerten auf Konter. Und gleich der erste hat gepasst. Julia Krämer mit dem 1:0 in der 12. Minute. Keine 2 Minuten später das 2:0 ebenfalls durch Julia Krämer - Eine direkt verwandelter Eckball mit etwas "stürmischer" Mithilfe :-)
 Danach setzte man weiter auf das Konterspiel. Jessy Gress mit 2 guten Möglichkeiten, welche leider nicht den Weg ins Tor fanden. Ab der 30. Minute ließ man dem Gegner zuviel Freiräume, sodass dieser das Zepter bis zur Halbzeit in die Hand nahm. Folgerichtig auch der 2:1 Anschlußtreffer kurz vor dem Pausentee.
 Auch zu Beginn der 2. Halbzeit waren die Gegner spielbestimmend. Doch mit viel Einsatz und Kampf konnte man ein weiteren Gegentreffer verhindern. In der 60. Minute wieder eine gefährlicher Konter der SG Frauen. Julia Krämer umspielte die Torfrau welche sich dann nur noch mit einer Notbremse zu helfen wusste. Rot für die Torfrau und Freistoss - welcher aber nichts einbrachte.
 Jetzt rochen die SG Mädels ihre Chance und nutzen die Unterzahl des Gegner sehr gut aus. Alisa Jeckel mit dem 3:1 in der 70. und Julia Krämer mit ihren Toren 3 und 4 an diesem Tage in der 75. und 87. Minute. Beim Stande von 5:1 verletzte sich leider noch unsere Jacky. Der 5:2 Endstand erzielte der Gegner noch in der Nachspielzeit.

 FAZIT: Eine tolle kämpferische Leistung in allen Mannschaftsteilen, sowie eine gute taktische Umsetzung über einen großen Zeitraum des Spieles.

 RANDNOTIZ: "Schnapszahl Krämer" - In nun 33 Einsätzen bei den Frauen erzielte Julia 33 Tore. Klasse Ausbeute !!!