Schwere Beine beim Trainingstag mit Testspielsieg und Rückkehrerin...


Viel los war am heutigen Samstag auf dem Heidebuckel. Neben einer Trainingseinheit, gemeinsamen Essen, einem Waldspaziergang und einem Testspiel feierte man auch die Rückkehr von Miriam Backenstos, welche nach langer Pause wieder das Trikot der SG Frauen überziehen wird.Welcome Back, Miri !!!Diagonalsprints und Shuttlelauf prägte die erste Trainingseinheit an diesem Tage. Gefolgt von einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Waldspaziergang bereiteten sich die SG Frauen auf das heutige Testspiel gegen Reichartshausen vor. Bei spätsommerlichen Temperaturen und müden Beinen war es alles andere als leicht dieses Spiel zu bestreiten. Dies war anfangs auch deutlich spürbar. Die Mannschaft brauchte gut 30 Minuten um in die Partie zu finden. Wie bereits am letzten Testspiel musste man einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Leoni Yousefian der 1:1 Ausgleich.Nach der Pause wurden die Chancen reihenweise vergeben (hier war auch viel Pech im Spiel). Hannah, Judith, Lizzy, Amelie und wieder Hannah (mit einem Pfostenschuß) konnten leider die frühe Entscheidung nicht herbeiführen. In der 72. Minuten belohnte sich das Team mit einem blitzsauberen Konter. Judith quer auf Jacky zum 2:1 Endstand.Unterm Strich ein verdienter Sieg, nur etwas zu niedrig.Ein guter Tag geht somit zu Ende - Hat Spass gemacht !!!