Zum Mäuse melken...


SG Frauen 0:0 gegen SpG Hördt

Trotz Torchancen, welche für 3 Spiele reichen, schafften es die SG Frauen am heutigen Samstag nicht über ein 0:0 hinaus.
Bis auf 10 Minuten hatte man das Spiel in der ersten Hälfte eigentlich im Griff, nur wollte das Runde einfach nicht ins Eckige. Es war wie verhext. 100%ige Chancen wurden nicht genutzt. Wie schnell sich so etwas rächen kann sah man Mitte der ersten Halbzeit als der Gegner einen Freistos an die Latte zimmerte.
Auch im zweiten Spielabschnitt traf man oft die falschen Entscheidungen und spielte anstatt den Abschluß zu suchen und umgekehrt. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit aber man wartete leider vergebens auf das erlösende 1:0.
Als der Schlußpfiff ertönte ( in der 87. Minute !) war man etwas überrascht, rechnete man doch mit noch ca. 5 Minuten. So brachte man sich um den verdienten Dreier. 
Schade denn die Mannschaft hat gut gekämpft. 
Momentan haben wir wohl das Pecht gepachtet, aber wir werden uns das Glück zurückerkämpfen.

Kopf hoch und weiter daran arbeiten